Grafikdesign – GOS

„Die GOS – Gesellschaft für Ortsentwicklung und Stadterneuerung mbH wurde 1989 in Schleswig-Holstein als Kommunalberatungsunternehmen für Aufgaben der Stadt- und Regionalentwicklung gegründet“ Es war mir ein Vergnügen die GOS in Sachen äußeres Erscheinungsbild, sowie bei der Umsetzung der Website zu unterstützen. Ein Dank geht raus an Herrn Dipl.-Ing. Peter Kahl!

Interfacedesign – Brother

Eine iPad-App für die Aufnahme von Informationen zu Verkaufsaktivitäten und Chancen.“ Hier möchte ich ein Interfaces Design vorstellen für den Vertrieb der Firma Brother. Es war mir eine Ehre! 🙂

Webdesign – Acquandas

ACQUANDAS GmbH is a technology company that supplies thin film components to the healthcare industry – in particular to medical device OEMs – and other industrial markets, such as the automotive and consumer electronics industries“ Webdesign und technische Umsetzung für die Acquandas-Website. Grüße gehen raus an die netten Geschäftsführer Dr.-Ing. Christoph Bechtold und Dr.-Ing. Rodrigo Lima de Miranda!

Webdesign – Susanne Pohl

„Susanne Pohl ist fasziniert von menschlichen Abgründen, die sich bei jedem finden lassen. Sie ist Kriminalautorin und Mitglied bei den Mörderischen Schwestern“ Passend zum Thema habe ich ein düsteres Webdesign gestaltet. Hier geht es zu Susanne Pohl’s Blog!

Grafikdesign – Hübner

„Hübner Kabelleitungsbau ist Ihr zuverlässiger Partner im Kabelleitungstiefbau.“ Das Logo sollte aussehen wie das der New Yorker MTA und die Schrift funky, das war der Wunsch. Und es funktioniert tatsächlich… 🙂 Das Erscheinungsbild der Firma, sowie das Webdesign habe ich mit Spaß umgesetzt. Vielen Dank für den Auftrag!

Grafik Design – Kinderkardiologie

„Praxis für Kinderkardiologie und Kinder- und Jugendmedizin Dr. med. Thorsten Horter in Kiel-Holtenau.“ Logo, Briefpapier, Visitenkarte, Patienteninfo, Schilder, Webdesign und Umsetzung usw. habe ich umgesetzt. Vielen Dank an Herrn Dr. med. Horter!

Interfacedesign – Empirische Testung

„Mit Hilfe von Tests können unterschiedliche Fragestellungen mit diesem Tool empirisch untersucht werden. Eine der zentralen Fragestellung betrifft die diagnostische Kompetenz von Lehrkräften und die Einflussfaktoren in der Bewertung ihrer Schüler. Hier möchte ich ein Interfacedesign vorstellen, welches dem Versuchsleiter ermöglicht die gewünschte Fragestellung auf einem Zeitstrahl abzubilden. Weitere Informationen!

Seite 2 von 4
1 2 3 4
Translate »